Der Deutsche Bundestag möge beschließen: Pfand auf ALLE Plastikverpackungen.

Begründung

Es landet immer noch viel zu viel Plastik im Restmüll. Das, was wir als Abfall ansehen, ist allerdings wiederum ein Ausgangsprodukt für andere Artikel. Die darin enthaltenen Rohstoffe und Energien sind zu schade um das Plastik zu verbrennen/zu deponieren. Durch den fehlenden Pfand fehlt der Anreiz der Rückgabe in den Kreislauf. Mit Pfand wird möglicherweise die Verwendung von Mehrwegbehältnissen beim EInkauf angereizt (T*ppa-Dose). Dann kann die Umverpackung beim Händler verbleiben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.