Region: Germany

Abschaffung des kleinen Waffenscheins

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
11 Supporters 11 in Germany
Collection finished
  1. Launched 03/01/2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Hiermit wird gebeten, dass der Deutsche Bundestag den kleinen Waffenschein abschafft, die private Anschaffung von Schreckschusspistolen verbietet und gegen Aufpreis die bereits verbreiteten Waffen einsammelt. Die Bundeswehr wird damit beauftragt. Auch die Anschaffung und die Mitführung von Sprays wie Pfefferspray soll verboten werden, damit die Menschen freier Leben können. Gefährliche Mittel gefährden den Alltag, die Sicherheit und die Freiheit der Menschen.

Reason

Es ist nicht geboten, dass Privatpersonen solche gefährlichen Waffen kaufen, einsetzen und nutzen dürfen. Ein einziger Waffenschein reicht, und den kann man nicht in klein oder groß unterteilen. Nur Beamten ist es erlaubt Waffen zu tragen, und nicht Privatpersonen. In schweren Zeiten darf die Verbreitung von Waffen nicht erlaubt sein. Wenn schon die Mitführen von scharfen Messern verboten wird, dann muss dies auch für Waffen gelten. Das freie, aufgeklärte und humane Individuum hat es nicht nötig sich mit gefährlichen Mitteln zu verteidigen, sondern kann sich auf den Staat verlassen. Die Bundespolizei hat genug Mittel, Waffen und Einheiten um der Unsicherheit zu begegnen. Wer sich privat eine Waffe bzw. sonstige Mittel verschafft, ist kriminell und kann seine Waffe auch gegen den Staat einsetzen. Das Vertrauen in den Staat reicht als Sicherheit gegen abstrakte Gefahren wie z.B. Bedrohung, Erpressung, Körperverletzung, Mord und Totschlag. In schlimmen Zeiten, wo Terror, Angst und Schrecken die Straße prägt, dürfen die Bürger, Migranten und Flüchtlinge keine Waffen tragen. Das Mitführen von Messern ist meiner Meinung nach nicht gefährlich. Das Mitführungsverbot von Messern sollte man aufheben, weil Waffen viel gefährlicher sind. Auch Migranten und Flüchtlinge sind im Stande Mitglieder von Terrororganisationen zu werden, widerrechtlich Waffen zu kaufen und auf der Straße sie einzusetzen.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now