1. Die GT-Regelung muss flexibel bleiben (Wahlmöglichkeit zwischen 2 und 5 Tagen)
  2. Die VÖ Zeit auf 15 Uhr verlängern
  3. Der Geschwisterbonus muss bleiben
  4. Kindergartengebühren sollen zu 100% für die Kita eingesetzt werden
  5. In der Krippe soll es Regelöffnungszeiten geben
  6. Änderungen sollten im Vorraus mit den Kitaleitungen besprochen werde.

Begründung

zu 1.) ...ansonsten Öffnungszeitenänderung von Mo-Fr von 7-18 Uhr damit arbeitstätige Eltern auch VZ arbeiten können. zu 2.) Ein ausreichender Mittagschlaf ist für unter 3 jährige zwingend notwendig. Nur 2 Stunden Mittagschlaf ist für die Kinder nicht ausreichend zu 3.) als Alternative eine gestaffelte Reduzierung auf Jahre in 10% Schritten- nicht vin -50% auf 0 zu.5.) Bis jetzt ist nur Abholung VÖ oder GT

Allgemein: DIie Eltern bezahlen 12 Monate Kitagebühren, obwohl dieser nach abzug von Ferien nur 11 Monate geöffnet ist

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Elternbeirat Kita Schlosspark in Hemmingen aus Hemmingen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.