openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Arbeitslohn - Gehaltsangabe bei Stellenangeboten Arbeitslohn - Gehaltsangabe bei Stellenangeboten
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 15 Tage verbleibend
  • 109 Unterstützende
    0% erreicht von
    50.000  für Quorum 

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.
Weiterleitung zum Unterschreiben auf der Petitionsseite des Deutschen Bundestags:

Übersetzen

Kurzlink

Arbeitslohn - Gehaltsangabe bei Stellenangeboten

-

Mit der Petition wird gefordert, dass in Stellenangeboten das Gehalt angegeben werden muss, das die Stelle mit sich bringt.

Begründung:

Diese Maßnahme ist aufgrund des vorherrschenden Lohndumping, insbesondere bei jüngeren Menschen erforderlich, damit klar wird, was bei einem Stellenwechsel/Einstieg finanziell zu erwarten ist. Das anzugebende Gehalt muss das Minimalgehalt darstellen, eine Vergütung unter dem Betrag ist dann gesetzlich verboten. Gehaltserhöhungen, bzw. Mehrzahlungen müssen detailliert über z.B. Internetseiten oder anderweitig dargestellt werden. Gilt in einem Unternehmen ein Tarifvertrag, muss die Gehaltsstufe offengelegt werden, und ein Hinweis darauf, auf welchem in der Firma herrschenden Tarifvertrag diese Einstufung stützt. Im Nachbarland Österreich ist dies eine Pflichtangabe. Das Gehalt ist das Bruttogehalt, weil das Nettogehalt sich nach Steuern und Abgaben anders ausfallen kann und der Zweck der Vergleichbarkeit dann nicht mehr gegeben ist.

19.03.2018 (aktiv bis 08.05.2018)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument




aktuelle Petitionen