• Von: Virginia Karhan mehr
  • An: Bundesregierung, Familienministerium, Innenministerium
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 81 Tage verbleibend
  • 68 Unterstützer
    66 in Deutschland
    0% erreicht von
    120.000  für Quorum  (?)

Aufhebung der Verjährungsfristen bei Kindesverschleppung/Kindesentführung/Kindestötung

-

Ich möchte, dass die Verjährungsfristen für die Strafverfolgung für den Straftatbestand der Kindesverschleppung/Kindesentziehung/Kindesentführung und angeblicher Kindestötung/Klärung von angeblichen Totgeburten in der DDR-Zeit

aufgehoben werden.

Begründung:

Kinder, die von ihren Elternteilen/Elternteilen und Fremden verschleppt und entführt wurden haben als Erwachsene wegen der Verjährungsfristen keine Chance auf Durchführung eines Strafverfahrens gegen ihre ehemaligen Entführer.

Bürger und Bürgerinnen der DDR sowie die geschädigten Zwangsadoptierten habe keine Chance auf Aufklärung und Findung der Täter und Verursacher.
Hier muss eine Behörde geschaffen werden, die alle Fälle registriert und sowohl die geschädigten Eltern/-teile als auch die geschädigten Kinder ermittelt...durch Aufrufe in den Medien etc.

Außerdem sollen geschädigte Elternteile und heute erwachsene Kinder freien Zugang zu allen Behördenakten und Krankenhausakten bekommen um ihr Schicksal schnell aufklären zu können und Eltern/Kinder finden zu können.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Leverkusen, 01.09.2016 (aktiv bis 28.02.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Unterstützer unterschreiben

Weil Verbrechen grundsätzlich nicht verjähren dürfen

Ich bin Mutter von 3 Kindern und für die Aufhebung der Verjährungsfrist, weil ich natürlich besorgt bin um das Wohl meiner Kinder. Ich möchte, dass Kindesentfuehrer ein Leben lang gesucht und zur Rechenschaft gezogen (d. h. für ihr Handeln angemessen ...

Unsere Kinder sind unsere Zukunft! Das muss gesichert und Kinder geschützt werden!!!

Die Aufhebung sollte nicht realisiert werden: keine Verjärung für die Kindesverschleppung!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Claudius M. Reichelsheim vor 3 Tagen
  • Laura M. Lahnstein vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Hildesheim vor 5 Tagen
  • Patzlaff R. Pritzwalk am 24.11.2016
  • Siegfried N. Salzkotten am 23.11.2016
  • Erdmuthe Beer- S. Bottendorf am 23.11.2016
  • Bianca B. Pforzheim am 23.11.2016
  • Helena S. Loosdorf | Österreich am 22.11.2016
  • Denise W. Belgern am 22.11.2016
  • Nicht öffentlich Raschau-Markersbach am 22.11.2016
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink