Im Schwimmbad der Gemeinde Tholey (Erlebnisbad Schaumberg) wurde nach Beschluss der Geschäftsführung in Zusammenarbeit des Aufsichtsführenden Personales beschlossen zu Beginn des Jahres 2016 eine abgetrennte Bahn für ambitionierte Schwimmer und Sportler bereitzuhalten. Dies dient zum einen der Sicherheit im Badebetrieb und trägt zur Attraktivität des Schwimmbades bei. Nach Einführung gab es bereits nach wenigen Tagen Beschwerden einzelner, selbst ernannter Stammkunden, die die Aufhebung der Sportbahn forderten. Diese trugen ihr Anliegen beim Bürgermeister vor (2 Personen) und dieser erließ mit sofortiger Wirkung die Aufhebung der Sportbahnregelung ohne weitere Begründung.

Wir möchten mit dieser Petition zum einen erreichen, dass die Sportbahnregelung wieder eingeführt wird und zum anderen, dass die Willkür weniger mit dem nötigen "Vitamin B", einen solchen Einfluss auf das öffentliche Leben haben.

Orsak

Da es für Sportler/ambitionierte Schwimmer zunehmend schwerer wird einen geregeltes Training zu absolvieren, da im Schwimmbecken keine genauen Regeln für den Schwimmsport-Badebetrieb gelten. Das Tholeyer Schwimmbad ist inzwischen eines der wenigen Bäder im Saarland, welches nicht über eine solche Bahn verfügt.

Wir selbst als Triathleten leiden regelmäßig beim Training unter diesem Umstand und sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten unser teilweise sehr umfangreiches Training durchzuführen.

Wir hoffen mit Eurer Unterstützung die Bedeutung für den Sport in unsere Gemeinde unserem Bürgermeister klar zu machen. (Welcher auch ganz nebenbei bei der Jährlichen Triathlonveranstaltung am Schwimmbad die Schirmherrschaft übernimmt und den guten Einsatz der Sportler lobt.)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Stefan Eckert Från Tholey
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Nyheter

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Alte, Kinder oder Behinderte werden so geschützt und die Leistungsträger bekommen was ihnen ohnehin zusteht.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.