• Von: Matthias Dinkelmeier mehr
  • An: Bayrischer Landtag
  • Region: Bayern
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 21 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Bayern sagt, Nein zu der geplanten Stromtrassenführung

-

Die geplante Trassenührung sollte neu überdacht werden, auch zum Wohle der Umwelt

Begründung:

Die Trassenführung ist nicht zum Wohl der Bürger !!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berching, 11.02.2014 (aktiv bis 10.05.2014)


Neuigkeiten

sonstiges Neuer Petitionstext: Die geplante Trassenührung sollte neu überdacht werden, auch zum wohle Wohle der Umwelt

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Die Überschrift ist falsch gewählt. Es geht nicht um die Stromtrassenführung sondern um die unnötige und gesetzeswidrige Braunkohlestrasse insgesamt. Solange nicht sämtliche Netzertüchtigungsmaßnahmen geprüft und durchgeführt wurden ist die Ampriontrasse ...



Petitionsverlauf

Kurzlink