Bodenschutz und Altlasten - Räumung der Munitionsversenkungsgebiete vor der deutschen Küste

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
363 Supporters 363 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched October 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die großen Munitionsversenkungsgebiete geräumt werden, da von diesen eine Gefahr von der Größe Tschernobyls oder Fukushimas ausgeht.

Reason

Es ist Senfgas fx Phosphorbomben, Sprengbomben und andere Munition (z. B. flak tnt) ist ein extremes Ultragift in der Natur und alleine von dem grössten Versenkungsgebiet drohen Langzeitschäden wie Tschernobyl und das direkt vor der deutschen Küste. Ich möchte Kindern gerne die Albträume ersparen, die man bekommt, wenn man da fischt. Je früher da reagiert wird, desto weniger Giftstoffe werden ins Meer gelangen. Es mag zwar Jahrtausende dauern bis die Natur das verdaut hat, aber vielleicht nur wenige Jahre bis ein finanzieller "Hauruck" das Zeug aus dem Schlick reißt.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now