openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Dauerhaftes Bleiberecht für Manaf Dauerhaftes Bleiberecht für Manaf
  • Von: Anja Rommerskirchen mehr
  • An: BAMF Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Region: Deutschland, NRW Düsse...
    Kategorie: Migration mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 38 Tage verbleibend
  • 58 Unterstützende
    3% erreicht von
    2.000  für Sammelziel

Dauerhaftes Bleiberecht für Manaf

-

Im Sommer 2016 hatten wir völlig unerwartet das Glück, einen überaus demütigen, liebenswerten, herzlichen, friedliebenden, aufrichtigen, gerechtigkeitsliebenden ,freundlichen aber auch sehr scheuen und schüchternden Afrikaner kennen und lieben zu lernen. Manaf ! Wir waren tief betroffen, als wir erfahren haben, dass es sich bei ihm um einen Flüchtling aus Ghana handelt, der in seinem Leben viele schreckliche Dinge durchgemacht hat. Gewalt, Tod und Ausweglosigkeit haben ihn gezwungen, allein sein Heimatland zu verlassen und sich auf den langen, schweren und gefährlichen Weg nach Deutschland zu machen. Durch die Integrationsschule und seine eigeninitiative durch täglichen Besuch der Bibliothek hat er es geschafft die Deutsche Sprache zu erlernen, Manaf ist wirklich gewillt sich zu integrieren. Manaf spricht mittlerweile gutes Deutsch. Seit einem Jahr ist er in einem Fußballverein und er wird dort von allen geschätzt und er ist für den Verein , der über das Bistum Aachen geleitet wird , eine große Bereicherung. Er passt sich an unsere Lebensweise an, ist immer da, wenn Hilfe gebraucht wird und hat uns schon so viel Lachen gebracht! Manaf ist dabei, sich hier bei uns ein eigenes Leben aufzubauen, er hat Freunde gefunden und gehört inzwischen zu unserer Familie! Er wird geliebt von jung bis alt.

Begründung:

Wir alle sind schockiert, seit Mitte Januar 2017 der Abschiebe-Bescheid für Manaf eingegangen ist . Die Argumentation, dass Ghana inzwischen als sicheres Herkunftsland eingestuft wurde und es deshalb bei Aktensichtung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zum Abschiebe-Bescheid kommt, können wir verstehen, aber im Fall von Manaf nicht nachvollziehen! Wir kennen diesen Menschen hinter der Akte und prangern an, dass nicht im Einzelfall entschieden wird! Wir verstehen nicht, warum wir Menschen integrieren und sie dann offensichtlich rücksichtslos abschieben!

Wir kämpfen gegen die Abschiebung unserer Partner , Freunde und Vereinsmitglied und fordern ein dauerhaftes Bleiberecht für Manaf Bashiru in Deutschland!

Bitte helfen Sie uns dabei und unterzeichnen auch Sie diese Petition! (Die Daten werden streng vertraulich behandelt, eine Unterschrift führt zu keinerlei Verbindlichkeiten, es wird kein Vertrag o.ä eingegangen, die Daten werden nicht zur weiteren Kontaktaufnahme o.ä. verwendet!)

Vielen Dank!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Viersen, 27.08.2017 (aktiv bis 26.10.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Wir brauchen gut integrierte Menschen. Sie bereichern Deutschlans

Ich kann es nicht verstehen, dass jemand der sich in unsere Gesellschaft bereits gut integriert hat, abgeschoben werden soll....

Ein Mensch der sich in kurzer zeit so integriert hat auch eine chance verdient. Es gibt so viele sogar mit Aufenthalt denen die Integration völlig egal ist und die nach Jahre weder die Sprache noch Lesen und Schreiben gelernt haben obwohl die chance ...

Warum soll jemand abgeschoben werden der sein Leben hier versucht zu meistern.

Ich finde, dass Menschen die sich integrieren ein unbefristetes Bleiberecht bekommen sollten. Und das Einzelfällen wieder geprüft werden müssen. Dies ist in unserem Grundgesetz festgeschrieben. Und mein Christliches Empfinden gebietet mir Hilfesuchen ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Angelika B. Viersen vor 4 Tagen
  • Susanne W. Viersen vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Köln vor 8 Tagen
  • Miriam S. Düsseldorf vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Oldenburg am 05.09.2017
  • Caroline K. Geilenkirchen am 03.09.2017
  • Jörn-Michael W. Konstanz am 02.09.2017
  • Nicht öffentlich Heinsberg am 01.09.2017
  • Nicht öffentlich Düsseldorf am 31.08.2017
  • Nicht öffentlich Dortmund am 31.08.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit