Der Spielplatz am Holzplatz soll bebaut werden, trotz steigender Geburtenrate in Raesfeld. Zahlreiche Kinder aus der Umgebung nutzen diesen zum Spielen und Toben. Besonders an der gefährlichen Dorstener Straße, war der Spielplatz immer ein schöner Rückzugsort, auf dem die Kinder sicher und ungestört spielen können. Wir stimmen für den Erhalt des Spielplatzes, damit Raesfeld kinderfreundlich bleibt.

Begründung

Am 18. Juni soll bereits über die Bebauung entschieden werden, daher ist ein rasches Handeln notwendig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Anna Telöken aus Raesfeld
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Der Spielplatz soll erhalten bleiben, weil Kinder einfach Platz zum austoben brauchen. Junge Eltern finden dort Gesellschaft .Ein Spielplatz ist auch immer ein kommunikativer Ort.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.