openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Distanzierung von sog. Neo-Druiden, die in Wahrheit Neo-Nazis sind Distanzierung von sog. Neo-Druiden, die in Wahrheit Neo-Nazis sind
  • Von: Robert Valerius mehr
  • An: Öffentlich Rechtlicher Rundfunk / Medien
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Minderheitenschutz mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 112 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen.

Distanzierung von sog. Neo-Druiden, die in Wahrheit Neo-Nazis sind

-

Wir, die Unterzeichner, sind Angehörige unterschiedlicher und divergierender polytheistischer, neuheidnischer und naturreligiöser Richtungen innerhalb der sog. "Heidenszene."

Als heidnische Individuen distanzieren wir uns ausdrücklich von Ideologien und Einzelpersonen, die den Rassenhass, die Ausgrenzung von Minderheiten, Gewalt oder Ausländerfreindlichkeit predigen oder gutheissen.

Wir sind für demokratischen Umgang und friedlichen Dialog mit den Mitmenschen und wollen Frieden mit den Mitmenschen und der gesamten Natur.

Begründung:

Bitte unterzeichnet diese persönliche Distanzierung als Neuheiden, Neo-Pagane, Asatru, Druiden, Kelten, Reclaiming, Naturreligiöse, Freifliegende oder andere Polytheisten.

Quellen/Referenzen:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/razzia-im-reichsbuerger-milieu-selbsternannter-druide-unter-den-verdaechtigen-a-1131739.html

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.juden-und-fremdenhass-die-kranke-welt-des-neo-druiden-burgos-von-buchonia.59d7c49d-5388-4b6b-b35f-ee5d2011616e.html

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Hamburg, 26.01.2017 (aktiv bis 25.03.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Ich muss mich von niemanden distanzieren, mit dem ich noch nie was am Hut hatte. Ihr tut so als hätten so Leute durch Euch irgendeine Legitimation erhalten.



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit