Region: Germany

Einführung einer MPU als Regelmaßnahme zur Sanktionierung des Verhaltens von sog. Autoposern

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
37 Supporters 37 in Germany
Collection finished
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, für Autofahrer, die mit ihren Fahrzeugen bevorzugt in belebten Innenstädten Runden drehen und dabei absichtlich eine erhebliche Lärmbelästigung verursachen (sog. Autoposer), eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) als Regelmaßnahme zur Überprüfung der charakterlichen Eignung am Straßenverkehr einzuführen.

Reason

In etlichen deutschen Städten sind die sog. Autoposer ein zunehmendes Problem, welches nur mit erheblichem polizeilichen Aufwand einzudämmen ist. Von diesen Personen geht nicht selten eine Gefährdung für andere Verkehrsteilnehmer aus. Auf jeden Fall belästigen sie regelmäßig Anwohner und andere Verkehrsteilnehmer durch ihr auffälliges und lautstarkes Verhalten. Wer als Autoposer verhaltensauffällig wird, sollte seine charakterliche Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr durch eine MPU unter Beweis stellen. Die sollte eine Regelmaßnahme zur Sanktionierung dieses Verhaltens werden, um den Abschreckungscharakter der Sanktionierung deutlichst zu erhöhen.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international