Region: Eslohe
Security

Fußgängerüberweg oder Ampel für Cobbenrode

Petition is directed to
Bürgermeister der Gemeinde Eslohe
590 Supporters 451 in Eslohe
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 06 Apr 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Mitten durch den knapp 1000 Einwohner zählenden Ort Cobbenrode führt die B55. An den beiden Bushaltestellen an dieser Bundestraße in der Ortmitte queren auch Kinder die Straße, die den nahegelegenen Kindergarten besuchen. Ebenso die Besucherinnen der Pfarrkirche Sankt Nikolaus.

Seit Jahren fordern die vom Ort gewählten Gemeinderat-VertreterInnen ebenso wie Eltern, dass eine Ampel oder wenigstens ein Fußgängerüberweg das Überqueren der Straße sicherer macht.

Bisher wurde dieses Ansinnen Einzelner immer wieder abgelehnt mit verschiedenen Begründungen. Zum Einen, weil das Verkehrsaufkommen nicht hoch genug sei. Aber wo umfahren die Fahrzeuge den Ort, die von Lennestadt nach Meschede oder umgekehrt fahren wollen? Zum Anderen, weil aufgrund der Steigung/desGefälles der B55 an dieser Stelle eine Gefahr durch LKW bestehen würde, die im Winter bei Glatteis bremsen müssten und u.U. nicht zum Stehen kommen. Hier stellt sich die Frage, warum dann in Eslohe im Bereich Kupferstraße/Kirchstr./Tölckestr./St.-Rochus-Weg eine Ampel gebaut wurde? Oder anderenorts in Finnentrop-Rönkhausen auf der Lenscheider Str./Höhe Grundschule, wo die Steigung/das Gefälle der Straße noch viel höher ist?

Wir fordern, dass endlich die BürgerInnen unseres Ortes unterstützt werden, sicher die Straße überqueren zu können. Es grenzt an ein Wunder, dass hier noch keine Unfälle mit Personenschäden passiert sind. Was in anderen Orten im Verlauf der B55 möglich ist (Oedingen, Oberelspe, Elspe, Eslohe, Reiste...), muss auch hier machbar sein.

Reason

Immer wieder haben einzelne Personen versucht, die Entscheidungsträger bei StraßenNRW oder in der Gemeindeverwaltung Eslohe zu bewegen, eine Entscheidung pro Querungshilfe B55 OD Cobbenrode, Höhe Kirche zu treffen. Seit Jahren ohne Erfolg.

Jetzt versuchen wir es mal gemeinsam - weil für die zuständigen Stellen knapp 1000 Stimmen hoffentlich lauter sind als eine.

Bitte helft mit, damit sich endlich was tut, damit unsere Kinder und alle BürgerInnen unseres Dorfes sicher die Bundesstraße überqueren können.

Thank you for your support, Michaela Wälter from Eslohe
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now