Kitas gehören zur Bildungseinrichtung und Bildung muss Gebührenfrei sein...sagt Frau Dr. Giffey, Bundesfamilienministerin...

Begründung

...zumal die Kosten für Familien mit mehrern Kindern fast nicht bezahlbar sind. Kinder sind unsere Zukunft. Kitas gehören auch zum Schulsystem und das ist kostenfrei...

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Armin Gassen aus Brunsbüttel
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 13 Std.

    Als Alleinerziehend Mutter von zwei Kindern, und geringen Einkommen ,finde ich die Kitagebühr die Teils verlangt werden ,ernom und kaum zu Stämmen.

  • vor 18 Std.

    Ungerecht eingruppiert

  • vor 21 Std.

    Weil es nicht sein kann das man Wucherpreise dafür zahlen muss damit sein Kind versorgt ist, damit man arbeiten gehen kann um am Ende doch nur noch wenig über zuhaben weil man mehr für die Kita zahlt als das man, dieses Geld nutzen kann um seinen kind ein schönes Leben bieten zu können und andere bekommen vz Plätze und müssen kaum oder garnichts zahlen, dafür das sie zuhause sind

  • vor 22 Std.

    Die Schulen und Unis sind auch kostenlos. Die Gebühren belasten so stark den privaten Haushalt, das wir überlegen müssen, die Arbeitszeiten zu reduzieren. Das hat wieder finanzielle Folgen für die ganze Familie.

  • vor 8 Tagen

    Kitas dürfen kein Geld kosten

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/gebuehrenfreie-kitas/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON