In der Einwohnerfragestunde der jüngsten Ratssitzung trat ein Magdeburger mit besonderem Anliegen ans Mikrofon. Moawia Al-Hamid, Vorsitzender der islamischen Gemeinde, beklagte die widrigen Bedingungen, unter denen Muslime in Magdeburg ihre Religion ausüben müssen.

Dagegen möchte ich vorgehen und dies schlicht weg verhindern. Wohin soll der Glaubens Wahnsinn denn noch führen ?!

Begründung

Es gibt viele viele andere "Baustellen" in unserer Stadt wie z.b. Bildung,Kindergärten etc... und wir wollen eine neue Mosche in Magdeburg errichten..

Ich bin klar dagegen.

Stimmen Sie ab, wir haben es in der Hand.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.