Region: Germany
Economy

Herr Robert Habeck muss zurücktreten

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
1,059 supporters 1,054 in Germany
Collection finished
1,059 supporters 1,054 in Germany
Collection finished
  1. Launched May 2023
  2. Collection finished
  3. Submission on the 01 Dec 2023
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrte Damen und Herren,wir, die Unterzeichner dieser Petition, fordern hiermit auf, das Robert Habeck von seinem Amt als Wirtschaftsminister zurücktritt.Es ist bekannt geworden, dass Robert Habeck durch Vorteilsnahme im Amt und Vetternwirtschaft aufgefallen ist. Als Vertreter des Volkes hat Robert Habeck eine Verantwortung gegenüber dem Souverän und dem Rechtsstaat. Diese Verantwortung hat Robert Habeck in eklatanter Weise verletzt und somit das Vertrauen kompromittiert.

Die Tatsache, dass Robert Habeck seine Machtposition ausgenutzt hat, um sich und seinen Angehörigen Vorteile zu verschaffen, ist unvereinbar mit dem Amt eines Politikers. Ein solches Verhalten ist ein direkter Angriff auf unsere Demokratie und stellt eine Missachtung der Werte dar, für die wir als Gesellschaft einstehen.Robert Habeck bringt seinem Amt nicht den nötigen Respekt das es verdient. Als Bürgerinnen und Bürger haben wir ein Recht auf eine integre und ethische Führung unserer Regierung. Wir fordern daher, dass Robert Habeck unverzüglich von seinem Amt zurücktritt und für sein Handeln zur Rechenschaft gezogen wird. Nur so kann das Vertrauen in unsere demokratischen Gesellschaft wiederhergestellt werden.Wir bitten Sie daher, diese Petition zu unterstützen und sich für den Rücktritt von Robert Habeck einzusetzen. Gemeinsam können wir für eine transparente, faire und verantwortungsvolle Regierung eintreten.Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Reason

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

Ich verweise auf die von Herrn Peukert, Mitglied bei Scientist Rebellion, für Deutschland empfolenen Notstandsgesetze, die innerhald der von den Grünen tolerierten Letzen Generation diskutiert werden

Es gibt keine Vetternwirtschaft. So langsam dämmert's auch dem letzten Hinterwäldler, dass es sich lediglich um eine Schmutzkampagne handelt. Graichen ist NICHT verwandt mit der per regulärem Verfahren eingestellten Person. Und selbst wenn, gibt es Regeln hierfür. Habeck und Graichen haben alles transparent gehalten. Wissing dagegen hat einfach mal 18 Personen ganz direkt, ohne reguläres Verfahren eingestellt. Das interessiert natürlich keinen. Komisch, oder?

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now