Liebe Haßlocher Bürger/innen,

wie Sie aus der Presse entnehmen konnten, gibt es viele Unstimmigkeiten bezüglich des Badeparks. 51% der BürgerInnen haben 2016 an einer Bürgerbefragung teilgenommen und sich mehrheitlich für den Erhalt des Badeparks und gegen Plopsa entschieden. Der danach gebildete Runde Tisch Badepark, ist leider in seiner Funktion gescheitert. Das Beratungsunternehmen Altenburg schlug ein Modernisierungskonzept vor. Die genannten 8,5 Mio in der damaligen Umfrage stammten von Altenburg für das neu ausgedachte Modernisierungskonzept. Durch verschiedene neue Idee und Wünsche, sind diese Kosten plötzlich schlagartig explodiert. Der Sinn des Runden Tisches war es, in Geheimhaltung und Stillschweigen sich darum zu kümmern. Wenn jetzt andere Fraktionen fordern, dies alles öffentlich zu legen, sind wir der Meinung, dass SIE als Bürger/in wieder am Zuge sind.

Wir haben Bürgermeister Lorch in einem Antrag gebeten, eine Durchführung einer zweiten Bürgerbefragung auf Grundlage der neuen Planansätze mit Offenlegung aller Kosten, Wirtschaftlichkeitsprognosen, Eintrittspreisen und Konsequenzen für die Haßlocher Bürger.

Begründung

Sie wollen Transparenz für die weitere Schritte zum Thema Badepark - unterzeichnen Sie unsere Petition, damit Sie in einer erneuten Umfrage über ALLE Fakten informiert werden und mitbestimmen können, was mit unseren Steuergeldern passiert.

Ihre Haßlocher Liste e.V. (HLL- Wählervereinigung Haßloch)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Haßlocher Liste e.V. aus Haßloch
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 9 Tagen

    Für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung .

  • am 07.02.2019

    Die Entscheidung zum Badepark soll auf belastbaren Kosten basieren.

  • am 07.02.2019

    Mir ist der Badepark sehr wichtig vor allem auch für meine Kinder

  • am 31.01.2019

    3 Jahre nach der Bürgerbefragung hat sich bis jetzt nichts ergeben, außer dass man von explosionsartigen neuen Zahlen hört - die weder für die Gemeinde, noch für die Bürger Haßloch zu stemmen sind.

  • Ralf Berger Haßloch

    am 31.01.2019

    Nach der ersten Befragung hat der Runde Tisch hinter verschlossenen Türen beraten und das Ergebnis sollte den Bürgern zur Entscheidung vorgelegt werden.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/ja-zum-badepark-ja-zur-buergerbeteiligung/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON