Seit man bei YouTube einen Google+ Account haben muss, um ein Video zu kommentieren, ist unser Vertrauen zu YouTube verschwunden. Früher konnte man kommentieren was, und wie man wollte. Jetzt muss man dafür einer Gruppe beitreten. Mit dieser Petition, möchten wir eine Abschaffung des Google+ Zwangs erreichen.

Begründung

Es ist keine Anonymität mehr gewährleistet. Da jeder weiß, dass Google Daten sammelt und speichert, wird Google heute noch mehr personalisierte Werbung schalten. Was geht es Google an, was ich für Videos schaue?

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

YouTube wurde bereits vor Jahren von Google gekauft, die Datensammlung war vermutlich eines der ersten Dinge, die das Unternehmen in die Plattform eingebaut hat. Nur dadurch, dass Google+ in YouTube integriert wird, wird die Privatsphäre nicht mehr eingeschränkt, als sie es sowieso schon ist. Da Google bereits alle Daten besitzt, die die Nutzer auf YouTube eingegeben haben, ist das im Endeffekt nur eine Veränderung der graphischen Gestaltung ihrer Webseite.