Civil rights

Kein Sperrbezirk für Prostitution in Neunkirchen (Saarland)

Petition is directed to
Oberbürgermeister Jürgen Fried
9 Supporters 0 in Neunkirchen
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched February 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Die Stadt Neunkirchen plant die Prostitution in der Neunkircher Innenstadt zu verbieten. Das Vorhaben betrifft auch die Wohnungsprostitution.

www.sol.de/news/update/News-Update,327207/Sperrgebiet-in-Neunkirchen-Stadt-will-Verbot-von-Prostitution-im-Stadtzentrum-durchsetzen,327276

Der Stadtrat stimmte der Verordnung zu. Ausnahme: Die Linke. Die Parteimitglieder lehnten den Vorschlag ab.

Wir fordern die Stadt unverzüglich auf, von den Plänen abzusehen. Gemeinsam kämpfen wir für die Rechte der Sexarbeiter und Sexarbeiterinnen, der Clubbetreiber und Kunden. Wir brauchen keinen neuen Sperrbezirk, der Sperrbezirk in Saarbrücken war schon nicht gerechtfertigt. Wir werden uns nicht im Geringsten daran halten. Sexarbeit ist ein beliebter, anerkannter und ehrenwerter Beruf. Wir fordern den sofortigen Rücktritt der amtierenden Politiker. Keine Stimme bei den Wahlen für Parteien, die gegen Sexarbeit sind.

Reason

Die Pläne der Stadt sind nicht mehr zeitgemäß und stellen eine schwerwiegende Menschenrechtsverletzung dar. Ebenso stellt das Verbot der Wohnungsprostitution eine schwerwiegende Verletzung der Privatsphäre dar. Niemand wird gestört. Wir dulden keine Hetze gegen Sexarbeiterinnen, genauso wenig wie wir die Diskriminierung von Schwarzen, Bettlern und Straßenmusikern dulden. Solche Politiker brauchen wir nicht, solche Politiker sollten sofort zurücktreten! Solche Politiker wählen wir nicht!

Thank you for your support, Sascha Valentin from Fischbach
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now