Minority protection

Keine Abschiebung für Familie Batyrgishiev

Petition is directed to
Ausländerbehörde
290 Supporters
Collection finished
  1. Launched 22/07/2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Familie Batyrgishiev ist von einer Abschiebung nach Dagestan/RUS bedroht. Die Familie lebt seit September 2015 in Deutschland und ist einwandfrei integriert. Sowohl Herr als auch Frau Batyrgishiev verfügen über gute Deutschkenntnisse. Herr Batyrgishiev hat außerdem von Anfang an gearbeitet. Die Kinder gehen auf ein Gymansium. Bei der Rückkehr nach Dagestan muss die Familie mit einer Verfolgung durch eine islamistische Gruppierung rechnen. Ein Härtefall wurde in Mainz gestellt sowie bearbeitet und zur Unterstützung vor der Härtefallkommission soll diese Unterschriftenliste dienen.

Reason

Die Familie Batyrgishiev wird in ihrer Heimat bedroht. Eine Unterschrift von euch oder Ihnen zeigt noch ein wenig Menschlichkeit in unserer Gesellschaft, welche von Hass und Hetze immer mehr zerfressen wird. Der Familie wird bei einer Abschiebung unrecht getan und ich sehe es als Pflicht jeder deutschen Bürgerin und jedem deutschen Bürgers gegen solche Missstände in unserem Rechtssystem vorzugehen!

Thank you for your support, Sebastian Rudolf from Trier
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

Es wurde doch wohl im Asylverfahren festgestellt, dass eine Gefährdung der Familie im Herkunftsland nicht besteht. Dagestan ist ca. 4000 km von Deutschland entfernt und ein Teil Russlands. Es hätte also eine Reihe von Möglichkeiten gegeben, ein "sicheres" Plätzchen zu finden. Das sind ganz klar Wirtschaftsflüchtlinge auf der (verständlichen) Suche nach einem besseren Leben, aber Asyl gibt's dafür nicht und das ist auch gut so.

More on the topic Minority protection

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international