„Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform klingt bürokratisch und weit weg von unserem Alltag. Doch diese Reform durch die Thüringer Landesregierung wird die Kommunalverwaltung weitreichend verändern, neue Kreisgrenzen und auch Neuerungen bei den Kreisstädten mit sich bringen. Die Folgen für Mühlhausen und die Bürgerinnen und Bürger sind enorm. Bei der Neugestaltung der Kreise ist ein Zusammenschluss von Unstrut-Hainich-Kreis und Landkreis Eichsfeld vorgesehen und für Ende März 2017 hat die Landesregierung eine Kabinettsvorlage zur Bestimmung der Kreisstadt geplant. Für uns steht fest: Nur die Kreisstadt Mühlhausen entspricht der Lebenswirklichkeit in der Region. Mühlhausen ist das wirtschaftliche, kulturelle und soziale Zentrum im Nordwesten Thüringens – und muss es bleiben!" Quelle: www.muehlhausen.de/de/stadt-buerger/aktuelles/pressemitteilung/article/aktionsbuendnis-pro-kreisstadt-muehlhausen-bittet-buergerinnen-und-buerger-um-unterstuetzung/

Begründung

Für die Stadt Mühlhausen als Kreisstadt spricht vieles:

"• zentrale Lage, Funktion und Größe Mühlhausens (Mühlhausen ist nach dem Regionalplan die bedeutendste Stadt im Nordwesten Thüringens) • historisch gewachsene Verflechtungen von Wirtschaft und Arbeitsmarkt • etablierte Verkehrsströme (Pendlerverhalten und öffentlicher Nahverkehr sind auf Mühlhausen ausgerichtet) • bestehende Verwaltungsstrukturen

Als Mittelzentrum mit Teilfunktionen eines Oberzentrums prägen Mühlhäuser Institutionen die überregionale Versorgung und Verwaltung: • Landgericht und Amtsgericht • Staatsanwaltschaft • Finanzamt • Landesfachkrankenhaus (ÖHK), Hufelandklinikum • Berufsschulzentrum • Sitz der Kreisverwaltung (moderner Zentralstandort ab 2017 in der ehemaligen Görmar-Kaserne)" Quelle: www.muehlhausen.de/de/stadt-buerger/aktuelles/pressemitteilung/article/aktionsbuendnis-pro-kreisstadt-muehlhausen-bittet-buergerinnen-und-buerger-um-unterstuetzung/

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Tobias Spröte aus 4
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.