openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Von: Torsten Jakob mehr
  • An: Kölner Karneval
  • Region: Nordrhein-Westfalen
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Sammlung beendet
  • 250 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen.

Redefreiheit für Jupp Menth im Karneval

-

Redefreiheit für Jupp Menth im Karneval. Jeder Redner im Karneval soll frei seine einstudierten Reden halten dürfen. Jupp Menth hat dafür die Rote Karte gesehen und wurde auf Veranstaltungen ausgeladen. Alle die dafür sind das er weiter so machen soll wie immer BITTE UNTERSCHREIBEN. Jupp muss unterstützt werden.

Begründung:

Jupp Menth muss unterstützt werden. REDEFREIHEIT FÜR JUPP MENTH.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bochum, 21.01.2017 (aktiv bis 03.03.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Einfach notwendig!!! Es ist auch egal was er da so von sich gibt. Wir Bürger können denken. Die das verbieten sind Diktatoren.

CONTRA: Die IG Metall hat Herrn Menth von ihrer Sitzung ausgeladen, weil seine Rede nicht gefiel. Das ist einfaches, gutes Recht des Veranstalters. Wenn Herr Menth sein als Büttenrede getarntes Rumgepöble woanders vortragen möchte und darf, kann er das doch tun. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Websuche    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit