Security

Schluss mit der Angstzone Norwegerstraße Richtung S-Bahn-Aufgang

Petition is directed to
Bezirksverordnetenversammlung
13 supporters 7 in Berlin Pankow
0% from 2,900 for quorum
13 supporters 7 in Berlin Pankow
0% from 2,900 for quorum
  1. Launched 09/06/2024
  2. Time remaining > 2 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrtes Bezirksparlament,
ich wende mich an Sie mit der Aufforderung, den Bereich im Prenzlauer Berg in der Norweger Straße - 150 m vor dem S-Bahn-Aufgang - aufzuwerten - der Bereich darf nicht länger eine dunkle Angstzone sein, schlecht beleuchtet und mit wildem Grün, das die Gegend noch undurchsichtiger macht.
Ich fordere Sie daher mit dieser Position auf, in diesem Bereich für mehr Beleuchtung und Transparenz zu sorgen.
Zudem ist ein Bereich mit einem Altkleidercontainer meist vermüllt und von Menschen besucht, die dort in dunklen Ecken ausharren.
Ich bitte Sie dringend im Sinne der Sicherheit der Bevölkerung und Anwohner, dies umgehend anzugehen und zu ändern.
Beste Grüße, Monika Wendel

Reason

-Es geht hier um die Sicherheit und das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung, zumal diese Ecke mit dem Aufgang zur S-Bahn stark frequentiert ist und auch als Radfahr-Strecke gerne genutzt wird.

  • Wilder Müll in der Umgebung
  • einbrüche in Autos
Thank you for your support, Mo Wendel from Berlin
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now