Region: Germany

Senkung der Krankenkassenkosten durch verschiedene Maßnahmen

Petitioner
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
23 Supporters 23 in Germany
Collection finished
  1. Launched 05/11/2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Senkung der Krankenkassenkosten durch Reduzierung der Anzahl der Krankenkassen sowie der Auflösung der Kassenärztlichen Vereinigung und damit die Möglichkeit der Reduzierung der Beiträge durch Digitalisierung in den Verwaltungsprozessen

Reason

Z.Zt. gibt es in Deutschland 103 Krankenkassen mit jeweils einem Verwaltungsapparat.Es gibt 17 kassenärztliche Vereinigungen und einen Bundesverband, was wohl ebenfalls nicht unerhebliche Kosten erzeugt.Die Abrechnung der Ärzte mit der KV (eine mittlerweile wohl nicht mehr notwendige Zwischenebene) erhöht ebenfalls die Kosten im Gesundheitswesen maßgeblich. Da unisono alle Parteien zur Wahl des Deutschen Bundestages das Thema Digitalisierung auf der Agenda bzw. den Wahlprogrammen hatten, stellt sich nunmehr die Frage nach einer strukturellen Reform in der Verwaltung der Versicherten.Der Bundestag möge nun beschließen, die Anzahl der Krankenkassen auf ein notwendiges Maß (Vorschlag eine KK pro Bundesland = Regionalitätsprinzip) zu reduzieren sowie die direkte Abrechnung der Ärzte mit den Krankenkassen unter Einbeziehung der Patienten gesetzlich festzuschreiben.Dies hätte folgende Vorteile:1. stark sinkende Kosten durch Straffung der KK-Struktur2. entfallende Kosten durch Eliminierung der KV-Struktur3. stärkere Kontrolle des Abrechnungsverhaltens der Ärzte durch Einbeziehung der Patienten (ich hatte selber schon entsprechende Erfahrungen, dass eine Kontrolle bei der heutigen Struktur nicht möglich ist 4. frei werdende Mittel zur Stärkung des Gesundheitswesens und der Pflegkräfte.5. sinkende Beiträge für die Patienten

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now