Unsere Grundschule "Friedrich Schiller" in Flöha hat verkehrstechnisch nicht die günstigste Lage an zwei kreuzenden Bundesstraßen. Tagtäglich befahren mehrere tausend PKW und LKW diese Kreuzung.

Beim Abbiegen von Chemnitz kommend, Richtung Augustusburg wurde die Ampelanlage schon beim Bau mit einem gelb blinkendem Warnsignal ausgestattet. Der abbiegende Fahrer wird gewarnt, dass gleichzeitig auch die Fußgänger Grün haben und die Straße überqueren. Das heißt, die Autofahrer werden genau auf diese Warnleuchte sensibilisiert.

Beim Abbiegen Richtung Oederan aus Ausgustusburg kommend, fehlt dieses Warnlicht. Autofahrer und Fußgänger haben gleichzeitig Grün zum Fahren. Somit ergeben sich täglich gefährliche Situationen, besonders für unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer: sie können die Dresdner Straße zur Schule nicht überqueren, da immer wieder viele Verkehrsteilnehmer das Vorrecht der Fußgänger missachten.

Begründung

Wir fordern eine sichere Ampelschaltung an der Schulberg-Kreuzung!

Wir fordern eine sichere Lösung für unsere Grundschüler: Es muss die Ampel an der Ecke Dresdner Straße/Augustusburger Straße ebenfalls mit einem blinkendem Warnlicht ausgestattet werden.

Bitte unterstützen Sie diese Unterschriftenaktion mit ihrer Unterschrift: für die Sicherheit unserer Kinder!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Wenke Espig, Manuela Lange aus Flöha
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Unsere Petition wurde gestern, am 28.08.2018 an Herrn Oberbürgermeister Holuscha eingereicht.

    Es wird in nächster Zeit noch ein Artikel darüber in der Freien Presse erscheinen.

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.