openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Sicherheits- und Verteidigungspolitik - Beschluss eines Kampfeinsatzes gegen die Organisation Islamischer Staat Sicherheits- und Verteidigungspolitik - Beschluss eines Kampfeinsatzes gegen die Organisation Islamischer Staat
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 26 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Sicherheits- und Verteidigungspolitik - Beschluss eines Kampfeinsatzes gegen die Organisation Islamischer Staat

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Bundesregierung einen Kampfeinsatz gegen die Organisation Islamischer Staat beschließt und mehr Soldaten und militärische Mittel entsendet.

Begründung:

Der Islamische Staat nachfolgend IS genannt, ist eine Gefahr für die gesamte Welt und unsere Kultur zu leben. Sie morden, vergewaltigen, foltern und terrorisieren mit hinterlistigen Attentaten die gesamte Welt. Die Bundesregierung MUSS sich dafür engagieren, dass die Welt von diesen Wahnsinnigen befreit wird. Das ergibt sich schon aus unserer historischen Verantwortung, die Welt sicher zu machen. Deutschland und seine Streitkräfte müssen gemeinsam mit anderen Ländern einen aktiven Kampfeinsatz gegen den IS führen und diesen Wahnsinn endlich beenden. Wenn wir guten Gewissens in den Afghanistan-Krieg intervenieren konnten, dann müssen wir um so mehr jetzt gegen den IS vorgehen. Und dieses Konstrukt von der Welt beseitigen. Zum Wohle der freien Welt, der Verantwortung der Menschen und deren Leben und unserer Art zu Leben.

24.12.2016 (aktiv bis 13.02.2017)


Neuigkeiten

Pet 3-18-05-056-018295aEinsatz der Bundeswehr im Ausland Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 29.06.2017 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen teilweise entsprochen worden ist. Begründung Der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags