openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Sicherheitsgewerbe: Lohn- und Zuschlagserhöhung Sicherheitsgewerbe: Lohn- und Zuschlagserhöhung
  • Von: Schneller mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Sicherheit mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 170 Unterstützende
    168 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Sicherheitsgewerbe: Lohn- und Zuschlagserhöhung

-

<strong>In alle Bundesländern gleicher Lohn und Zuschläge </strong>

Die Unterschiede der Löhne sind im Bundesländervergleich sehr groß, alle Bundesländer sollten einen Mindestlohn von 10€ haben. Gleiche Arbeit sollte mit gleichem Lohn bezahlt werden. Außerdem sollten die Zuschläge erhöht werden. Nachtzuschlag sollte 50 % des eigentlichen Lohnes betragen und Sonn- und Feiertag 100 %. Der Nachtzuschlag sollte schon ab 18 Uhr gelten, wenn man bis um 6 Uhr morgens arbeitet, nicht erst ab 20 Uhr. Wenn man mehr als 160 Stunden arbeitet, sollte man zusätzlichen Urlaub erhalten: zwischen ein und sechs Tage pro Monat.

Begründung:

Wir müssen ja auch von den Geld leben können und die zuschlage sind zu wenig das kann ja nicht sein in den andere Branche gibts es für Nachtschicht 50% und Sonntag und Freiertagen 100 % bei uns gibt es weniger zwiche 10 -25 % das ist zu wenig ,

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Landau, 02.01.2017 (aktiv bis 01.01.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen