openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Sicherheitsgewerbe: Lohn- und Zuschlagserhöhung Sicherheitsgewerbe: Lohn- und Zuschlagserhöhung
  • Von: Philippe Schneller (Schneller) mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Sicherheit mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 188 Tage verbleibend
  • 154 Unterstützende
    153 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Sicherheitsgewerbe: Lohn- und Zuschlagserhöhung

-

<strong>In alle Bundesländern gleicher Lohn und Zuschläge </strong>

Die Unterschiede der Löhne sind im Bundesländervergleich sehr groß, alle Bundesländer sollten einen Mindestlohn von 10€ haben. Gleiche Arbeit sollte mit gleichem Lohn bezahlt werden. Außerdem sollten die Zuschläge erhöht werden. Nachtzuschlag sollte 50 % des eigentlichen Lohnes betragen und Sonn- und Feiertag 100 %. Der Nachtzuschlag sollte schon ab 18 Uhr gelten, wenn man bis um 6 Uhr morgens arbeitet, nicht erst ab 20 Uhr. Wenn man mehr als 160 Stunden arbeitet, sollte man zusätzlichen Urlaub erhalten: zwischen ein und sechs Tage pro Monat.

Begründung:

Wir müssen ja auch von den Geld leben können und die zuschlage sind zu wenig das kann ja nicht sein in den andere Branche gibts es für Nachtschicht 50% und Sonntag und Freiertagen 100 % bei uns gibt es weniger zwiche 10 -25 % das ist zu wenig ,

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Landau, 02.01.2017 (aktiv bis 01.01.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

...es betrifft mich selber....

Weil man von Mindestlohn nur schwer leben kann. Man hat sich bei der IHK qualifiziert u. arbeitet für einen Mindestlohn. Sind Sicherheitsmitarbeiter nur Mittel zum Zweck um Versicherungsgebühren zu sparen. Es sollte eine einheitliche Bezahlung geben ...

Weil das Unmöglich ist das im Sicherheitsdienst nur so wenig Verdient wird. Unser Beruf ist fast genauso gefährlich geworden wie der der Polizei

Gleicher lohn für alle

Bin auch betrofen

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Köln am 11.06.2017
  • Nicht öffentlich Köln am 25.05.2017
  • Anja W. Berlin am 14.04.2017
  • Sascha Z. Köln am 06.04.2017
  • Olaf K. Mönchengladbach am 19.03.2017
  • Nicht öffentlich Edenkoben am 16.03.2017
  • Nicht öffentlich Hilden am 04.03.2017
  • Marc H. Flensburg am 02.03.2017
  • Patrick M. Spaichingen am 01.03.2017
  • Nicht öffentlich Berlin am 01.03.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche  

Unterstützer Betroffenheit