Region: Germany
Economy

Sofortige Öffnung des lokalen Einzelhandels!

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss, Bundesregierung, Corona Ausschuss, Angela Merkel
198 Supporters 197 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern die sofortige Öffnung folgender Einzelhandelsbereiche!

Hier ein Konzept, wie das durchaus Corona konform funktionieren könnte:

Beratender Einzelhandel

Alle Fachgeschäfte, die eine Beratung zum Produkt erfordern und der Kunde nur Einlass mit Termin bekommt; dadurch ist die Besuchermenge ganz einfach zu regeln, wie z.B.:

1.   Autohäuser

2.   Betten-Matratzen-Geschäfte

3.   Elektro-Fachhandel

4.   Fitnessstudios 

Pflegende Fachgeschäfte

Alle Geschäfte, die ohnehin einen großen Hygienestandard haben und der Kunde nur Einlass mit Termin bekommt; dadurch ist die Besuchermenge ganz einfach zu regeln wie z.B.:

1.   Frisöre

2.   Fußpflege/Beauty/Kosmetik/Tatoo-Studios

 

Inhabergeführte Fachgeschäfte

Alle Geschäfte, in denen der Inhaber oder Geschäftsführer vor Ort sind, wie z.B.:

1.   Buchhandel

2.   Spielwaren

3.   Haushaltswaren

4.   Strickwaren

5.   Wäsche

6.   Schuhe und Bekleidung

 

Die Besucher-/Kundenmenge wird durch eine weitere Begrenzung der Personen pro Quadratmeter (wie bei der ersten Lockdown-Regelung im März 2020) geregelt.

Jeder dieser Unternehmer wird im eigenen Interesse strengstens alle Hygiene- und Abstandsmaßnahmen einhalten.

Zusätzlich könnten sich Mitarbeiter mit Kundenkontakt doppelt absichern: durch Tragen einer Maske und eines Gesichts-Shields.

Die Verkäufer achten darauf, dass:

-      jeder Kunde eine Maske trägt

-      jeder Kunde sich beim Eintritt die Hände desinfiziert

-      der Abstand zum Kunden min. 1,5 Meter beträgt

-      der Abstand zu anderen Verkäufern und deren Kunden eingehalten wird

Diese pragmatische Umsetzung ermöglicht eine Eröffnung des kleineren, vor allem inhabergeführten, Fach- und Einzelhandels, und eine Wiederbelebung der Wirtschaft.

Bei größeren Märkten, in denen die Kunden sich frei und ohne Berater/Verkäufer bewegen (wie Baumärkte, Möbelhäuser etc.), ist dieses Konzept und daher eine Öffnung bis auf Weiteres nicht möglich - aber so kann wenigsten ein Teil der (vor allem kleinen und mittelständischen) Wirtschaft wieder arbeiten. Es sei denn diese Häuser öffnen ebenso nur nach Terminabsprache und der Kunde wird die ganze Zeit von einem Verkäufer begleitet.

Reason

Der Lockdown zerstört mühsam aufgebaute Existenzen, zerstört diese Menschen finanziell und mental, macht sie psychisch krank - bis zum Selbstmord - und kostet auf diesem Weg Leben.

Wir sind nun an dem Punkt, an dem die Maßnahmen mehr Schaden als Nutzen bringen – vor allem für den lokalen Einzelhandel und für Selbständige, um nur einige besonders hart getroffene Gruppen zu nennen.

Corona-Maßnahmen sind richtig und wichtig und ein Menschenleben sollte stets höchste Priorität genießen – noch vor wirtschaftlichen Interessen.

Es kann aber nicht sein, dass wir völlig unbegründet den Lokalen Einzelhandel vernichten.Gar nicht zu erwähnen, dass wir dadurch „nebenbei“ die Online-Shop-Giganten wie Amazon unterstützen und dadurch deren miese Bezahlung der Mitarbeiter.

Wir ALLE müssen nun sehr schnell massiven Druck auf die Regierung ausüben, damit diese Maßnahmen nicht zur Existenzkillern werden. Also bitte unterschreibt diese Petition und verbreitet den Link dazu über alle Eure Kanäle.

Thank you for your support

News

  • Die Petition ist ausgelaufen. Allen 197 Unterstützern ein herzliches Dankeschön.

    Ich hatte gehofft das es mehr Stimmen werden, und werde die Petition nicht in den Bundestag einreichen, zum einen weil dazu 50.000 Stimmen notwenig gewesen wären, zum anderen gehen die aktuellen Lockerungen in diese Richtung.

    Vielen Dank für Ihr Engagement, halten Sie durch und bleiben Sie gesund.

    Birgit Eccard

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now