Civil rights

Trotz Denkmalschutz droht Abriss eines der ältesten Walmdachhäuser Niederrad

Petition is directed to
Ortsbeirat Niederrad, Denkmalamt Frankfurt am Main, Landesdenkmalamt
768 Supporters 178 in Frankfurt am Main Niederrad
37% from 480 for quorum
  1. Launched 26/06/2020
  2. Time remaining 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Eines der ältesten Häuser, Zeitzeugen der Niederräder Geschichte, die im alten Ortskern noch erhalten sind, soll abgerissen werden, um einem Neubau zu weichen.

Vielen Generationen von Niederrädern dürfte das Haus bekannt sein aus ihrem Besuch in der “Schwarzen Katz“, einer der ältesten Kneipen / Gaststätten Niederrads - bis zur Schließung der “Schwarzen Katz“ auf Drängen der neuen Besitzerin Mamax GmbH.

In 2017 nutzte R. Prinz die vordere Wohnung des Hauses als Lager. Die andere Hälfte des Hauses war bis vor ca 3 Monaten noch bewohnt, die Mieterin wurde von der Mamax GmbH nach dem Tod ihres Mannes in das Hinterhaus umgezogen und die Wohnung wurde entkernt.   Dass der Abriss bevorsteht wissen die Nachbarn nur, weil die Eigentümerin das Hoftor des Nachbarn abmontiert haben wollte, damit der Abriss beginnen kann. Dass weder er selbst noch andere Anlieger, der Bezirksverein oder der Ortsbeirat von offizieller Stelle über den bevorstehenden Abriss informiert wurde kann niemand nachvollziehen, zumal es sich hier bei diesem als Kultur- und Geschichtszeugnis um ein öffentliches Anliegen handelt.

Es bildet sich nun ein breite öffentliche Allianz mit Mike Schwan, Werner Hardt, dem Vorsitzenden des Bezirksverein Niederrad, Benno Mayer, Robert Gilcher und der Pfarrerin Frau Claudia Vetter- Jung aus dem Pfarrhaus der Paul-Gerhardt- Gemeinde gegenüber zum Erhalt dieses Hauses.

Die städtischen Bauaufsicht bestätigt das „Mitte April eine Abrissgenehmigung erteilt wurde“. Laut Bauaufsicht hätte das Haus eine sehr schlechte Bausubstanz, dies hätte ein von der Eigentümerin in Auftrag gegebenes Gutachten festgestellt. Laut Aussage der Bauaufsicht würde „eine Sanierung sich nicht lohnen, denn sie wäre so teuer wie Abriss und Neubau“.

Und dies für eine GmbH, die sich die Altbau- und Denkmalsanierung in ihr Portfolio schreibt?

Reason

Wir sagen „Warum denn nicht Sanieren“? Ist Denkmalschutz seit neuestem nur noch ein Angebot und Ensembleschutz nicht mehr bindend?  

Viele Gebäude in Alt-Niederrad sind wichtige Zeitzeugnisse und zu viele wurden schon abgerissen.Es geht hier um die Erhaltung ein einzigartiges Ensemble mit Schwarzer Katz, Pfarrhaus und der Kleine Kirche im historischen Ortskern von Niederrad.

Leider hat das Denkmalamt trotz schriftlicher Anfrage keine Antwort gegeben auf die Frage, warum die Kelsterbacher Str. 28 aus dem Denkmalschutz genommen wurde und abgerissen werden darf. Es fehlt eine öffentliche, ausführliche, belastbare Begründung.

Für uns alle sind die öffentlichen Belange des Denkmalschutzes nicht gewahrt worden. Die Streichung aus der Liste des Denkmalamtes auf Antrag einer Sanierung GmbH, ohne Information der Öffentlichkeit ist eigentlich nicht akzeptabel. 

Kämpfen Sie mit uns um den Erhalt!

Der Widerspruch gegenüber der Abrissgenehmigung hat aufschiebende Wirkung, daher wurde etwas Zeit gewonnen. Zeit für die Geschichte, Zeit für den Erhalt, Zeit um Mitmenschen und Bürger zu finden, die sich dem Wunsch nach Erhalt durch Abgabe ihrer Unterschrift anschließen.

Helfen Sie, treten Sie ein für den Erhalt eines Stückes Niederräder Geschichte.

Vielleicht ist es noch nicht zu spät.

Thank you for your support, Mike Schwan from Frankfurt
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Wie kann es angehen, dass die Denkmalbehörde den Denkmalschutz für dieses Gebäude aufhebt? Welche Rolle spielt diese Behörde noch beim Erhalt von „Nicht-Leuchtturmprojekten“? Welches Bild vermittelt die Entscheidung der Behörde bei all den Denkmaleigentümern, die sich mit viel Engagement und Herzblut für den Erhalt der historischen Bauten einsetzen? Das Denkmalamt hat eine fatale Entscheidung getroffen — gegen den Denkmalschutzgedanken! Dass so etwas korrigiert werden kann, zeigt der Fall der Hartmannshainer Brücke, bei der ebenfalls der Denkmalschutz fälschlicherweise aufgehoben wurde.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 1 day ago

    Ich bin da etwas zwiegespalten. Ich habe den restlichen Teil eines ehemaligen Gutshauses im ländlichen Bereich und ohne Denkmalschutz. Ich würde den jetzigen Zustand aber gern erhalten, kann aber die riesigen Kosten dafür nicht aufbringen und stelle lieber Eimer unters Dach und andere Abdeckungen in die kaputten oder sogar fehlenden Fenster der unbewohnten Räume. Das Haus abzureißen und ein kleineres neu zu bauen, wäre wesentlich günstiger ! Aber wenn solche Häuser noch erhaltenswert sind und erhalten werden könnten, sollten sie ggf. auch mit öffentlicher, finanzieller Unterstützung erhalten werden.

  • Angelo Simonti Frankfurt am Main

    3 days ago

    Denkmalschutz

  • 6 days ago

    Prinzip, das Haus und die Wirtschaft hat meine Familie über Generationen begleitet.

  • Not public Frankfurt am Main

    6 days ago

    Ich kenne die Gegend und das Haus seit vielen Jahren. Generell bin ich immer für den Erhalt alter Häuser, statt diese abzureißen.

  • Christian Weis Frankfurt am Main

    7 days ago

    Es ist ein Skandal, wie die bauliche Entfremdung in der Stadt Frankfurt voran schreitet. Während in den gesichtslosen Neubauvierteln am Rande der Stadt Pseudo-Walmdachhäuser aus dem Boden sprießen, soll das letzte echte Krüppelwalmdachhaus in Niederrad abgerissen werden - ohne einer rechtlichen Grundlage. Dagegen halten und Widerstand üben!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/trotz-denkmalschutz-droht-abriss-eines-der-aeltesten-walmdachhaeuser-niederrad-3/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now