Wir fordern eine umgehende und auskömmliche Finanzierung von Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen im Primarbereich.

Der geplanten Kindpauschalen-Erhöhung um 5,3% stehen in NRW aktuell Lohnkosten-Steigerungen von mehr als 7% gegenüber. Fazit dieser Unterfinanzierung: Die Stundenumfänge von Fachkräften müssen schon in Kürze deutlich reduziert werden. Kitas und OGS-Einrichtungen stehen vor dramatischen Einbußen in Ihrer pädagogischen Arbeit. Alternative Finanzierungen entfallen: Sämtliche Rückstellungen wurden bereits für die Lohnsteigerungen der letzten Jahre aufgebraucht. Erneute Erhöhung der Elternbeiträge sind kaum verkraftbar

Begründung

Lassen Sie unsere KiTas und offenen Ganztagsschulen nicht in der Luft hängen - bitte unterzeichnen Sie die Petition an die Landesregierung NRW. Wir fordern sofortige, angemessene Zuschüsse für Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen, damit ein Minimum-Qualitätsstandard an pädagogischer Betreuung gewährleistet werden kann.

DIE VOLLSTÄNDIGE PETITION FINDEN SIE UNTER FOLGENDER ADRESSE:

system.kibac.de/medien/1a089624-6426-4160-94c7-7066c79c6e59/Entwurf-1-Petition.pdf

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Peter Bielak aus Herzogenrath
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.