Mit der Petition wird gefordert, mit gesetzlichen Mitteln den im Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu erwartenden Abmahnmissbrauch bei Erstabmahnungen zu bekämpfen, z. B. durch Deckelung der Aufwendungen für eine anwaltliche Dienstleistung bis zur Höhe von 50 Euro, um den finanziellen Anreiz für den Abmahnenden niedrig zu halten.

Begründung

Ziel der Petition ist es, den Abmahnmissbrauch bei kleinen Online-Shops zu bekämpfen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.