Zur Zeit sind nur einheitlich blaue Parkscheiben zulässig, die die Ankunftszeit anzeigen. Ich möchte, dass auch andere, z.B. farbige, Parkscheiben erlaubt sind

Begründung

Andersfarbige Parkscheiben zeigen die Ankunftszeit genauso gut an, wie blaue und sind für die Ordnungskräfte genauso gut zu erkennen. Auch kreativ gestaltete Parkscheiben sind klar erkennbar.

Zur Zeit gilt eine klare Regelung in der Straßenverkehrsordnung wie ein Parkscheibe auszusehen hat, wie man in einem Artikel der Allianz-Autowelt nachlesen kann (www.allianz-autowelt.de/bussgeld/parkscheibe-einstellen/).

Zwar gibt es Gemeinden, die aus Kulanz nur eine Verwarnung aussprechen, aber andere Städte und Gemeinden erheben leider ein Bußgeld.(www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/pink-ist-nicht-erlaubt-fuer-diese-parkscheibe-gab-es-eine-verwarnung-58677894.bild.html),

Auch der WDR brachte in seiner Sendung Hier und Heute unter dem "Titel - Blitzer-Attrappe und Co: Wir stellen kuriose Fälle rund um die Straßenverkehrsordnung vor"einen Beitrag zu diesem Thema :https://www.wdr.de/programmvorschau/wdrfernsehen/sendung/2018-12-11/43852962/hier-und-heute.html

Vielleicht zaubern sie ja sogar ein Schmunzeln auf das Gesicht der Ordnungskräfte, die im Alltag ja leider nicht viel zu lachen haben. Bestenfalls entspannen die Parkscheiben sogar ein klein wenig das Verhältnis der Autofahrer und Ordnungskräfte, wenn man die Sache ein klein wenig aufweicht.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sabine Sauer aus Leverkusen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Kreative Parkscheiben? Dann sind wir mal kreativ: Die Ziffern auf der Skala zur Angabe der Uhrzeit in rapsgelber Schriftfarbe (RAL 1021) auf verkehrsgelbem Hintergrund (RAL 1023), in Schriftgröße 6, gerne auch spiegelverkehrt, als römische Ziffern oder in Schriftart Wingdings, vielleicht auch in Form einer lustigen algebraischen Gleichung? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Warum Menschen unterschreiben

  • am 22.12.2018

    Ich sehe das genauso, wie in der Begründung beschrieben. Man sollte einigen Beamten den Stock aus dem Hintern ziehen lassen, damit sie endlich locker und bürgerfreundlicher Ihre Arbeit machen. Als ob die Farbe der Parkscheibe eine Rolle spielt für die Erfassung der Standzeit. Das ist "Rassismus am Produkt", eine Art Wettbewerrbsverzerrung und staatlicher Eingriff in die Wirtschaft. Schliesslich werden die Parkscheiben auch so verkauft, also warum sollte man sie nicht anwenden dürfen, oder sie weniger wert sein, als blaue Parkscheiben.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/zulassung-kreativer-parkscheiben/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON