representative Bernhard E. Ochs

Stadtverordnetenversammlung in Frankfurt am Main

    Opinion on the petition Erhaltet das historische Gasthaus "Zur Sonne" in der oberen Berger Strasse in Frankfurt Bornheim

    Die Frankfurter, last modified: 28 Jun 2018

    I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction Die Frankfurter.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I support a public hearing in the committee of experts.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Reason:

    Liebe Freundinnen & Freunde des Gasthauses Sonne,

    als Vorsitzender des "Bürgerverein und Förderkreis historisches Bornheim e.V." dürfte meine Position zum Erhalt der historischen Gaststätte "Zur Sonne" bekannt sein, nämlich für deren Erhalt und Weiterführung als traditioneller gastronomischer Betrieb.
    Wir StadtteilHistoriker veranstalten exakt seit dem 18.11.1995 unsere "Bernemer Babbelabende" in der Sonne. Warum wohl?

    Als Frankfurter Stadtverordneter und Fraktionsvorsitzender "Der FRANKFURTER im Römer" besitze ich keine andere Meinung.
    So brachte ich am 15. April 2018 den Antrag "Lasst die >Sonne< nicht untergehen!" in die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung ein, der sich für den Erhalt der "Sonne" befasst.

    Ferner habe ich im Plenum der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung, im zuständigen Fachausschuss und in anderen Gremien öfters pro "Sonne" plädiert.

    Oberbürgermeister Peter Feldmann konnte ich auf der 100-Jahr-Feier des "TMC Wanderfalke 1918 e. V." im Gemeindehaus der Bornheimer Johannisgemeinde ebenfalls für die "Sonne" gewinnen und er gab daraufhin eine Presseerklärung heraus. Planungsdezernent Mike Josef ist gleicher Meinung wie der Oberbürgermeister.

    Letzendlich: Ich wurde vor 70 Jahren in Bornheim geboren und der Ebbelwei ist für mich so etwas ähnliches wie Muttermilch.
    Was gibt es als schöneres, als unter den Kastanienbäumen im Garten der Sonne im Kreise Gleichgesinnter & Ebbelwei-Geschworener noch immer Bernemer Muttermilch - pardon: Ebbelwei - zu genießen!

    Bernhard E. Ochs

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now