openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Volksvertreterin Christiane Balzer

Gemeinderat in Eutin

    Stellungnahme zur Petition Freie Wege für Bürger und Besucher von Eutin während der Landesgartenschau 2016

    Grüne, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich enthalte mich. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion Grüne.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Ja, es stimmt. Die Gartenschau bedeutet Unannehmlichkeiten. BürgerInnen können nicht ihre gewohnten Wege gehen, SchülerInnen die Sportplätze nur über Umwege erreichen, HundebesitzerInnen müssen auf andere Wege ausweichen. Aber bitte vergessen Sie nicht: Die Gartenschau ist eine Maßnahme, die die Stadt Eutin als Ganzes voranbringen soll.

    Meine Haltung in Kürze:

    1. Wir wollen die Gartenschau kostenneutral durchführen. Das geht nur, wenn Eintritt gezahlt wird.

    2. Es wird konstengünstige Dauerkarten für alle EutinerInnen geben. Für Kinder und Jugendliche haben die Stadtwerke Eutin bereits 1000 kostenlose Dauereintrittskarten zur Verfügung gestellt.

    3. Meine Fraktion setzt sich dafür ein, dass die Verwaltung in öffentlicher Sitzung darstellt,

    Mehr anzeigen


Christiane Balzer
Partei: Grüne
Fraktion: Grüne
Neuwahl: 2018