Volksvertreterin Eva-Maria Kröger

Bürgerschaft in Rostock

    Stellungnahme zur Petition Gegen den Stellenabbau bei der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

    DIE LINKE, zuletzt bearbeitet am 19.04.2017

    Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion DIE LINKE.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Begründung:

    Rostock wächst und alle jubeln darüber. Die Haushaltslage entwickelt sich sehr gut, immer mehr Gäste besuchen die Stadt und die Zusammenarbeit mit den Umlandgemeinden muss auf vielen Ebenen - auch im Bereich der Kultur - intensiviert werden. Grundlegend gibt es keine vernünftigen Gründe, ausgerechnet beim Volkstheater Rostock zu kürzen. Zum Orchester: Unsere Norddeutsche Philharmonie ist etwas Besonderes, ein Klangkörper mit Qualität, der zuverlässig zahlreiche Besucher_innen anlockt. Deshalb bin ich gegen eine Orchesterverkleinerung.

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden