openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Volksvertreterin Franziska Kuhne

Parlament in Pirna

    Stellungnahme zur Petition Der Zaun muss weg!

    SPD und Bündnis 90/Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Im Stadtrat wurde bereits am 09.06.2015 ein Antrag eingebracht, der forderte den Zaun bis 31.12.2015 abzubauen und den Rundweg wiederherzustellen. Dieser wurde mit mehrheitlich beschlossen.
    Im Stadtrat am 07.07. wurde ein gemeinsamer Antrag der Fraktionen DIE LINKE, MIT - Ihre Nachbarn im Stadtrat, SPD/Grüne sowie der Freien Wähler eingebracht. Bis zum 31.12.2015 soll im Stadtrat eine mögliche Gesamtentwicklung des Areals NEZ vorgestellt werden. Über diesen Antrag wird am 22.09. 2015 im Stadtrat abgestimmt.
    Mir ist dabei die Funktion des Areals als eine öffentlich genutzte Erholungs-, Sport- und Freizeitfläche besonders wichtig, da der See von den Pirnaern sehr intensiv genutzt wird. Die Unterschriftenliste und das Engagement der Bürgerinitiative zeigen zudem das große Interesse der Bürger/innen am NEZ.


Franziska Kuhne
Partei: Bündnis 90/Die Grünen
Fraktion: SPD und Bündnis 90/Die Grünen
Neuwahl: 2019