representative Franziska Schubert

Sächsischer Landtag in Saxony

    Opinion on the petition Für eine bewegte Schulzukunft unserer Kinder und Jugendlichen

    BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, last modified: 09 Mar 2018

      I agree / agree mostly.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Reason:

    Die Pläne zur Überarbeitung der Stundentafeln sind nicht neu. Es wäre jedoch zu erwarten gewesen, dass dabei Qualitätsaspekte und inhaltliche Fragen handlungsleitend sind!

    Eine pauschale Streichung oder Kürzung einzelner Fächer ist nicht zielführend - und sie hilft in keinster Weise, dem Grundproblem Herr zu werden. Es macht einen großen Unterschied, ob ich die Zielsetzung verfolge, die Unterrichtsbelastung zu reduzieren, oder ob es darum geht, die Folgen des Lehrermangels abzufedern. Und dieser Lehrermangel geht in Sachsen auf das Konto der CDU-geführten Landesregierungen. Das Kultusministerium liegt seit der Wende fest in CDU-Hand. Das kann doch wohl nicht wahr sein, dass jetzt derartige Vorschläge kommen.

    Alle Argumente, die in der Petition genannt werden, unterstütze ich. Ich bin zwar aus persönlicher Überzeugung gegen eine Benotung von Fächern wie Musik, Sport oder Kunst, da es hier darum geht, vielfältige Bildung und Grundhaltungen für das Leben zu vermitteln - aber jede Kürzung in diesen Bereichen wird fatale gesellschaftliche Auswirkungen haben - und das können wir uns in Sachsen echt nicht mehr leisten!

    Und die Idee, dass Grundschullehrerinnen und -lehrer nur dann in den Genuss einer Höherstufung kommen sollen, wenn sie mehr Stunden unterrichten, halte ich schlicht für Erpressung. Wer so mit den Lehrkräften umgeht, darf sich über verhärtete Fronten nicht wundern.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international