Volksvertreter Gerhard Müller

Kreistag in Landkreis Würzburg

    Stellungnahme zur Petition Wir fordern den Bau der B19-Umgehung Giebelstadt - Herchsheim - Euerhausen

    Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 20.07.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Angesichts des hohen Verkehrsaufkommens (das ist der Unterschied zur B26n!) verstehe, wie dringend in diesem lokalen Einzelfall eine Ortsumgehung erforderlich ist.
    Ich unterstütze die Aussage von Harald Schmid (SPD), der sagte: "Gleichwohl setze ich aber nicht nur auf den Bau von mehr und breiteren Straßen sowie Ortsumgehungen sondern fordere die Politik in Bund und Land (Bundestag und Bundesrat) auf, dafür zu sorgen, dass die Senkung von CO2-Ausstoß nicht nur leere Worthülsen sind sondern dass durch Verkehrslenkende Maßnahmen mehr (Güter-)Verkehr auf die Schiene verlagert wird." Dies entspricht auch GRÜNEN Positionen, man muss ebenso in übergeordneten Kategorien der Verkehrspolitik denken...


Gerhard Müller
Partei: Die Grünen
Fraktion: Die Grünen
Neuwahl am: 2020