Volksvertreter Gerhard Ross

Kreistag in Landkreis Holzminden

    Stellungnahme zur Petition Erhalt der HOMBURG OBERSCHULE Stadtoldendorf

    FDP zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.

    Schule und Bildung darf nicht zum Politikum werden! Gute Schulen darf man nicht schließen! Unter Abwägung aller bekannten Entscheidungskriterien spreche ich mich - wie auch in der Vergangenheit - für den Erhalt der beiden Schulstandorte Eschershausen und Stadtoldendorf aus. Dabei ist die Schulform nicht unbedingt entscheidend, da sie auch genehmigungsfähig sein und Bestand haben muss vor der Landesschulbehörde.
    Nur starke und gut funktionierende Schulen mitten im Landkreis werden nachhaltig die bestehende Abwanderung von Schülerinnen und Schülern in benachbarte Landkreise stoppen können.
    Gute Bildung kostet - schlechte noch viel mehr!!!


Gerhard Ross
Partei: FDP
Neuwahl am: 2016
Funktion: Fraktionsvorsitzender