Volksvertreter Hans-Jürgen Muskulus

Stadtrat in Dresden

    Stellungnahme zur Petition Keine Umwidmung des Hotels Prinz Eugen in Dresden-Laubegast in ein Übergangswohnheim.

    Die Linke zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich lehne ab.

    Begründung:

    Ich lehne die Petition ab.
    Ich lehne ab, heißt, dass ich die Entscheidung des Eigentümers und Besitzers der Immobilie, die gegenwärtig als Hotel genutzt wird, akzeptiere.
    Wenn er jetzt für einige Zeit statt Hotelgäste Asylsuchende unterbringen möchte und sich deshalb auf die Ausschreibung der Stadt beworben hat, dann nehme ich das zur Kenntnis und akzeptiere es.
    Mit freundlichen Grüßen

    Hans-Jürgen Muskulus
    Stadtrat

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern