volení zástupci Jan Ebener

Stanovisko k petici Erhaltung der drei Grundschulstandorte in Neunkirchen

FDP naposledy upraveno 28.04.16

  Odmítám .

Die Fraktionen von CDU, FDP und UWG lehnen die Petition ab!

Gemeinsame Begründung aller drei Fraktionen:

Seit 1999 haben sich die Zahlen der Grundschüler von damals 803 auf heute 465 verringert. Ein Rückgang um über 42 Prozent. In den nächsten 6 Jahren wird sich diese Zahl um weitere ca. 13 Prozent auf knapp über 400 Schüler dezimieren. Die Fraktionen von CDU, FDP und UWG sehen sich in der Pflicht zu agieren und der demographischen Entwicklung Rechnung zu tragen.
Die Grundschule Struthütten konnte bereits in diesem Jahr nur mit einer „Sonderaktion“ die Mindestschülerzahl für die Bildung einer Eingangsklasse erreichen. Zum Schuljahr 2017/ 18 ändert sich die gesetzliche Lage insofern, dass die vorgeschriebene Mindestgröße von 92 Schülern zum Erhalt einer Grundschule erreicht werden muss. Spätestens dann wird uns der Gesetzgeber die Entscheidung abnehmen!

Eine zukunftsfähige, starke und qualitativ gute Grundschule für Neunkirchen, mit pädagogisch innovativen Konzepten muss Priorität haben. Deshalb werden die drei Fraktionen ihren zu diesem Thema eingebrachten Antrag zu nächsten Schulausschußsitzung anpassen, präzisieren und erweitern und somit auch einen erweiterten Personenkreis mit in den Prozess einbinden.

Wer die oben genannten Zahlen kennt und sich verantwortungsvoll für die Zukunft unserer Kinder einsetzt, kann einen Erhalt der aktuellen Situation nicht mehr ernsthaft befürworten!

Die Fraktionsvorsitzenden für die drei im Rat der Gemeinde Neunkirchen vertretenen Fraktionen von CDU, FDP und UWG.
Bernd W. Müller / Jan Ebener/ Gerhard Lichtenthäler

Jan Ebener
Strana: FDP
volební : 2020
Nahlaste chyby v datech

Pomozte posílit občanskou účast. Chceme, aby vaše obavy byly vyslyšeny a zůstaly nezávislé.

Povýšte nyní