Volksvertreter Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann

Rat der Stadt in Braunschweig

    Stellungnahme zur Petition Beibehaltung der aktuellen Regelung von Krippe, Kita & Hort Gebühren der Stadt Braunschweig!

    Piraten, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.

    Wir Piraten halten kostenlose Bildung für eine gesamtgesellschaftliche Pflicht, daher haben wir die Befreiung von Kita-Gebühren im Jahre 2011 als langfristige Investition in Bildung sehr begrüßt. Dies jetzt rückgängig zu machen, ist kurzsichtige Politik auf Kosten der nächsten Generationen – und damit auch der langfristigen Entwicklung der Stadt.

    Der neue Vorschlag der Grünen ist zwar fairer - und löst die VW Krise auch nicht auf Kosten der Familien - aber: Untergrenzen und Gebührenhöhen sind schnell verändert. Wenn der Kindergartenbesuch erstmal wieder etwas kostet, ist das ein großer Schritt weg vom Ziel gebührenfreier Bildung.


Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann
Partei: Piraten
Fraktion: Piraten
Neuwahl am: 2016
Funktion: Fraktionsvorsitzender