Volksvertreterin Kati Engel

Thüringer Landtag in Thüringen

    Stellungnahme zur Petition #Die Welt spricht KINDERGARTEN! Für den Begriff Kindergarten im öffentlichen Sprachgebrauch!

    DIE LINKE
    angeschrieben am 05.06.2018
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Mehr Personal für eine qualifizierte und kindgerechte Hortbetreuung in Jena

    DIE LINKE, zuletzt bearbeitet am 01.09.2017

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Thüringen ist seit mehr als 20 Jahren Vorreiter bei der Entwicklung von Ganztagsangeboten im Primarbereich. Als einziges Bundesland bietet Thüringen jedem Kind bis Ende der Klassenstufe 4 die Möglichkeit, in offener und gebundener Form ganztägige Lern- und Betreuungsangebote zu nutzen und so den optimalen Start in ihre Bildungslaufbahn zu realisieren. Grundlage ist der Thüringer Bildungsplan, das Thüringer Schulgesetz, die Thüringer Schulordnung und die Verwaltungsvorschrift zur Organisation des Schuljahres.

    Durch das Angebot an Ganztagsschulen für alle Kinder, durch die Rhythmisierung des Schulvormittages mit den Förder- und Betreuungsangeboten des Schulnachmittages, werden herausragende Ergebnisse in den Bildungsvergleichsstudien erreicht

    Mehr anzeigen

    Stellungnahme zur Petition Weimar muss kreisfrei bleiben!

    DIE LINKE
    angeschrieben am 21.04.2016
    Unbeantwortet

Kati Engel
Partei: DIE LINKE
Fraktion: DIE LINKE
Gewählt am: 14.09.2014
Neuwahl: 2019
Funktion: Fraktion (Bildungs-, Schulpolitische Sprecherin), , Fraktion (Kinder-, Jugendpolitische Sprecherin)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Kati Engel
Webseite: http://www.kati-engel.de
Twitter: https://twitter.com/kati_engel

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden