representative Klaus Didschies

Kreistag in Celle

    Opinion on the petition Nein zur Y-Trasse!

    CDU last modified: 28 Apr 2016

      I agree / agree mostly.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.

    Reason:

    Weil Neubaustrecken wie die SGV-Y für unsere Heideregion eine Katastrophe bedeuten und vermehrte Güterverkehre durch unsere schöne Stadt Celle nicht widerstandslos hingenommen werden dürfen. Auch die ursprüngliche Planung der Y-Trasse, die seit 1992 im Bundesverkehrswegeplan enthalten ist, halte ich für entbehrlich, da eine intelligente Verteilung der Verkehre auf Bestandsstrecken, einschließlich einer Ertüchtigung in Streckenabschnitten die verträglichere Lösung für alle ist. Eine frühzeitige Ableitung aller Zielverkehre nach Ost und Südost über Uelzen, Stendal, Magdeburg, bzw. Halle Leipzig entlastet sogar die Celler Strecke. Es muss also nicht alles über Lehrte gehen und Hannover ist bereits jetzt schon überlastet. Ich unterstelle der Bahn AG, dass sie mit ihrer Informationsstrategie, den vielen Varianten und sogenannten Alternativen ein Verwirrspiel mit den Betroffenen betreibt und auf Ermüdungserscheinungen hofft, um dann eines Tages das umzusetzen, was von der Bahn AG schon von Anfang an geplant war. Also, nicht müde werden! Meine zweite Befürchtung: "Die einen werden müde, bevor die anderen wach werden, weil es bereits zu spät ist!" Leider ist das Thema und die Problematik noch nicht bei allen Bürgern im Bereich der Stadt Celle angekommen.
    Den Bürgerinitiativen wünsche ich weiterhin viel Erfolg und Durchhaltevermögen und bitte nicht vor den parteipolitischen Karren spannen lassen.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international