Wir wollen verhindern das die Deutsche Bahn ihre Güterverkehr Trasse durch unsere Dörfer baut. Bei dieser Trasse werden Güter Züge mit 160km/h an unseren Dörfern vorbei brausen.

Mehr Infos finden Sie hier: www.deutschebahn.com/de/konzern/bauen_bahn/aus_und_neubauprojekte/bremen_hamburg_hannover.html?hl=Trasse

Begründung

Wir wollen mit den Unterschriften verhindern das rund um unsere Dörfer die Y-Trasse geplant und gebaut wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Florian Gerlieb aus Bergen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 24 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition davon aus, dass die Bearbeitungsfrist des zuständigen Ausschusses bzw. des Empfängers abgelaufen ist.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Unterstützer,

    Leider befindet sich die Petition noch immer beim Landrat Celle.Weitere Infos können somit erst folgen wenn diese weiter bearbeitet wurde.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Sehr geehrte Damen und Herren,
    die Petition wurde heute am 23.01.2015 beim Landrat Celle eingereicht.

    Mit freundlichen Grüßen

Pro

Was wird aus unserer Versorgung durch den Rettungsdienst? Frau Kerstin Lühmann sagte mir das" die Trasse nicht kommt", da geht sie stark von aus. Wenn aber doch wäre eine Überführung über die Hermannsburger Straße oder eine Untertunnelung, alternativ eine weitere Rettungsstation die Lösung. Wie viel Wert ist ein Menschenleben? Werden diese Gelder investiert? Oder sind die Menschenleben in Zukunft abhängig davon ob gerade ein Zug die Rettungsfahrt blockiert? Eines von vielen Argumenten dagegen. Meine Meinung Gudrun Pelk

Contra

die Bahn schiebt einen Investitionsstau vor sich her, es ließen sich viele gute Projekte finanzieren, wer weiß, ob die Strecke ibn 10 Jahren überhaubt noch gebraucht wird.