representative Martin Habersaat

Schleswig-Holsteinischer Landtag

Member of the committees:

    Opinion on the petition Taktverdichtung S21 zwischen Aumühle und Bergedorf

    SPD, last modified: 30 May 2019


      I agree / agree mostly.

    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.

    Reason:

    Die SPD-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag hat beantragt, deutliche Verbesserungen für Pendlerinnen und Pendler im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) anzugehen. Teil des Antrags war ausdrücklich auch die S21.

    Der nächste Schritt muss nun sein, die entstehenden Kosten ermitteln zu lassen, damit wir bei den nächsten Haushaltsberatungen über konkrete Zahlen beraten können. Das passiert hoffentlich im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Landtags, an den der Antrag überwiesen wurde.

    Zu dem Thema habe ich außerdem einen Informations- und Diskussionsabend im Reinbeker Rathaus am 24. Juni ab 19.00 Uhr organisiert. Mit dabei sind Kay Uwe Arnecke, Geschäftsführer der S-Bahn Hamburg GmbH und Ole Thorben Buschhüter, Vorsitzender des Verkehrsausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft. Die Fragen des Abends: Welche Chancen gibt es für eine Taktverdichtung der S21? Welche Erfahrungen gibt es mit den neuen Zügen? Welche Angebotsverbesserungen plant Hamburg? Woher kommen Ausfälle und Verspätungen in jüngster Zeit und was wird dagegen getan?

    Mehr Informationen auf meiner Webseite www.martinhabersaat.de

    Zwei technische Anmerkungen:

    1. Angebotsverbesserungen der S21 sind Teil des Wahlprogramms der SPD Reinbek und Teil des o.g. Antrags der SPD-Landtagsfraktion. Als Nutzer der S21, der in der Regel in Wohltorf (wir wohnen in Reinbek in der Wohltorfer Straße) zu- und aussteigt, wünsche ich sie mir persönlich auch. Leider lässt das System nur eine „Grundlage für die Entscheidung“ zu.

    2. Das Häkchen bei „Ich befürworte eine Anhörung im Plenum“ habe ich nicht deshalb nicht gesetzt, weil ich dagegen wäre. Es gibt im Plenum schlicht keine Anhörungen. Mir ist auch kein Parlament bekannt, das Anhörungen im Plenum durchführt und nicht im zuständigen Ausschuss.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now