representative Martin Schulte-Wissermann

Stadtrat in Dresden

    Opinion on the petition Wiederaufbau Narrenhäusl am Neustädter Markt in Dresden

    Die Linke last modified: 28 Apr 2016

    I abstain.
    ✓   I support a public hearing in the committee of experts.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Reason:

    Grundsätzlich halte ich viel von historischer Rekonstruktion - und gerade der exponierte Standort zwischen Neustadt und Altstadt verdient eine sehr genaue Betrachtung. Diese sensible Stelle sollte m.E. mit etwas Aussergewöhnlichem gewürdingt werden.

    Aber hier genau beginnen meine Bauchschmerzen. Seit Jahren versuchen wir (die Menschen in Dresden, Verwaltung und Stadtrat), eine Vision für die Gestaltung des Neustädter Markts und dessen Umfeld zu erarbeiten: Augustusbrücke autofrei? Große Meissner schmaler? Fußgängertunnel erhalten oder oberirdische Querung? Brunnen sanieren/verlagern? Rähnitzgasse öffnen? Neustädter Markt baulich enger fassen? ...

    Hier platzt nun die Idee des Narrenhäusels wie eine Singularität hinein - und könnte Segen oder Fluch sein.

    Ich möchte nicht mit dem Narrenhäusel jetzt Tatsachen schaffen, welche dann einer weiteren Entwicklung des Neustädter Markts entgegen steht. Daher wünsche ich mir dringend einen breiten öffentlichen Diskurs ... und erst danach werde ich unter Abwägung der Argumente eine eigene persönliche Meinung mir bilden können.

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern