representative Reinhard Seekamp

Gemeinderat in Lilienthal

    Opinion on the petition Keine Bebauung des Sportplatzes am Schoofmoor in Lilienthal - erhaltet den B-Platz!

    Die Linke, last modified: 03 Oct 2018

    I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction Die Linke.
    ✓   I support a public hearing in the committee of experts.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Reason:

    Lilienthal hat die Grenzen des ungezügelten Wachstums erreicht oder schon überschritten. Deshalb haben wir seit wir im Rat sind eine Umkehr gefordert: Die Baupolitik muss sich nach der sozialen Infrastruktur richten, nicht wie bisher: Da jagt die Baupolitik die Infrastruktur wie der Igel den Hasen.
    Der Plan „Mauerseglerstraße“, den der Bürgermeister als seinen Plan A dargestellt hat und der noch kurz zuvor als kurzfristig nicht umsetzbar bezeichnet worden war, ist nicht mehr als eine vom Bürgermeister an einen Investor übergebene Wunschliste. Umso berechtigter ist die Sorge der Sportlerinnen und Sportler um den Platz B.
    Jahrelange konzeptlose Bebauung auf Bestellung von Investoren hat einen Scherbenhaufen hinterlassen. Gut erreichbare verfügbare Flächen sind fast nicht mehr vorhanden. Jeder Beschluss des Rates über einen Standort für die notwendige Grundschule wird irgendjemandem weh tun. Damit müssen wir nun zurechtkommen. Platz B ist in unseren Augen dafür keine Option.
    Der Petition stimme ich zu, soweit sie sich gegen die Bebauung des Sportplatzes B richtet. Nicht zustimmen kann ich im Hinblick auf eine Planung für die Mauerseglerstraße. Diese geht an dem zentralen Bedarf insbesondere in Falkenberg und Trupermoor vorbei und ist nur um den Preis eines neuen großen Baugebiets von ca. 215 Wohneinheiten zu haben, dem größten seit Goosort IV. Das verschärft das Problem, es löst kein Problem. Und richtigerweise fordert die Petition einen Plan für die weitere Entwicklung Lilienthals. Das fordern wir schon lange – leider bislang ohne Erfolg. Aber das kann sich ja jetzt ändern…

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern