Volksvertreter Rüdiger Kauroff

Stadtrat in Garbsen

    Stellungnahme zur Petition Der Kampf um den Badepark Berenbostel 2.0

    SPD zuletzt bearbeitet am 17.06.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Wir brauchen beide bisherigen Bäder, damit möglichst viele Schulkinder schwimmen lernen können. Wir haben beide Bäder seit mehr als 40 Jahren betrieben, obwohl wir in den Jahren Schulen, Kindergärten, Krippen, Rathaus und andere öffentliche Gebäude bauen mussten, dazu haben wir Schulden aufnehmen müssen. Trotzdem wir in den vergangenen 40 Jahren für die beiden Bäder die Betriebskosten zahlen mussten, haben wir den Schuldenberg von 57 Millionen € auf 9 Millinen reduzieren können. Außerdem haben die Schwimmvereine, die Schulvertreter und die Vertreter der DLRG der Verwaltung vorgerechnet, dass die Wasserflächen des neuen Zentralbades viel zu wenig sind um das Schul- und Vereinsschwimmen in dem erforderlichem Maß durchzuführen. Erschwerend kommt

    Mehr anzeigen


Rüdiger Kauroff
Partei: SPD
Neuwahl am: 2016
Funktion: 1. Stellvertretender Bürgermeister, Ratsmitglied