representative Stefan Teufel

Landtag von Baden-Württemberg

    Opinion on the petition Schuleintritt in Baden-Württemberg: Wir fordern die Verlegung des Stichtags auf den 30.06.

    CDU, last modified: 28 May 2019

    I agree / agree mostly.
    ✓   I support a public hearing in the committee of experts.

    Reason:

    Ich möchte mich hier als Landespolitiker und gleichzeitig als dreifacher Familienvater zu Wort melden: Mit dem Eintritt in die Grundschule beginnt für die Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Deshalb gilt es, den individuellen Entwicklungszustand jedes einzelnen Kindes bestmöglich zu berücksichtigen. Mit dem sogenannten Einschulungskorridor, wie es Bayern umsetzt, ermöglicht es den Eltern die Entscheidungsfreiheit. Also alle Kinder, die zwischen dem 1. Juli und dem 30.Septemberg sechs Jahre alt sind, fallen unter diesen Entscheidungskorridor. Die Beratung von Schulen für die sogenannten „Kann-Kinder“ sehe ich als sehr wichtig an. Auf dieser Grundlage können die Eltern dann entscheiden, ob ihr Kind in diesem oder nächsten Schuljahr eingeschult werden soll. Ich stehe für passgenaue Bildungswege in unserem gesamten Bildungssystem. Die fängt mit der Einschulung an. Im Hinblick auf die verschiedenen Studien, die mittlerweile zu dem Ergebnis kommen, dass eine verfrühte Einschulung nicht die bessere Lösung für alle Beteiligten ist, stehe ich der neuen Regelung kritisch gegenüber. In Finnland werden Kinder erst nach dem siebten Geburtstag eingeschult. Trotzdem gehören die Finnen nicht zu den Bildungsverlierern, sondern führen regelmäßig beim Pisa-Test. Ich setze weiterhin auf die Wahlfreiheit der Eltern mit dem oben beschriebenen Einschulungskorridor. Der Bildungsausschuss plant am 04. Juli 2019 eine Anhörung zum Thema Stichtagsregelung. Der CDU Arbeitskreis Bildung ist ergebnisoffen. Es müssen noch offene Fragen über das Kultusministerium geklärt werden. Des Weiteren möchte ich mich an dieser Stelle - auch wenn es hier nicht in die Thematik gehört – klar für das G9 positionieren.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now